>>zurück





22.03.2017



Nachdem man im letzten Jahr immer mal wieder einige Weißstörche über Spreda hat " kreisen gesehen", endstand die Idee, eine Nistgelegenheit für den Stroch herzurichten. Ende Februar wurde der Mast von eine Gruppe um Ulla und Franz-Josef Schwinefot aufgestellt.

Alle waren sehr überrascht, dass sich der "1. Kandidat" schon nach ein paar Wochen einfinden würde. Jetzt ist man sehr gespannt, ob sich eine Partnerin einfinden wird.





PS) ...werde auf dieser Seite immer mal wieder über  Neuigkeiten in Sachen Storch berichten.

,